AGEO AWARD

2500 € zur Prämierung der besten akademischen GI-Abschlussarbeiten

Der AGEO AWARD verfolgt das Ziel, Studierende durch die Anerkennung von herausragenden Leistungen im Bereich der räumlichen Informationswissenschaften zu fördern und wird 2020 bereits zum 12. Mal ausgeschrieben. Die offizielle Verleihung des AGEO AWARD 2020 findet im Rahmen der AGIT Konferenz im Juli 2020 in Salzburg statt.

Preise

Alle Einreichungen werden gereiht, und die SiegerInnen aus den besten fünf Arbeiten auf Grundlage einer umfassenden Evaluierung durch eine Fachjury ausgewählt.

  • Platz 1 bis 3: Das AGEO Award Preisgeld wird auf Grundlage einer Fachjuryentscheidung an ein bis maximal drei PreisträgerInnen vergeben. Zusätzlich erhalten die Top 3 Platzierten eine kostenlose Konferenzteilnahme an AGIT/GI FORUM 2020 sowie einen Reisekostenersatz bis maximal 120 €.
  • Platz 4 bis 5: Kostenlose Konferenzteilnahme an AGIT/GI FORUM 2020 sowie einen Reisekostenersatz bis maximal 120 €.
  • Die 5 besten AbsolventInnen werden eingeladen, ihre Arbeiten im Rahmen einen AGEO AGIT Spezialvortragssession einem breiten Fachpublikum vorzustellen.

Einreichschluss ist der 11. März 2020.

Die aktuelle Ausschreibung zum AGEO AWARD 2020 sowie alle relevanten Informationen sind auf der AGEO Homepage unter http://www.ageo.at/ageo-award-2020/ zu finden.

Kommentare sind geschlossen.

Menü