AGIT 2017 – Call for Papers “geospatial@online”

Aktuelle Technologien und Innovationsfelder der Geoinformatik stehen Anfang Juli 2017 im Fokus des AGIT Symposiums an der Universität Salzburg.  Mit dem Motto geospatial@online adressieren wir einen zentralen Themenbereich, der letztlich alle Anwendungsfelder der Geoinformatik betrifft: Haben wir in unserer Branche die viel zitierte „Digitalisierung“ bereits hinter uns und den Schritt hin zu verteilten GIS Dienstleistungen geschafft? Sind darauf aufbauende online Geoinformationsservices wirklich schon in der Praxis angekommen? Fragen, die wir uns im Kontext von Sensoren, realtime Geodaten, Big Data Analytics und  Cloud Computing im Rahmen der AGIT 2017 stellen wollen.

Die AGIT bietet die Plattform für hochwertige Fachvorträge, praxisnahe Workshops, Schwerpunkte und Fachtagungen.
Fachartikel und Praxisbeiträge können online bis 1. Februar eingereicht werden. Nutzen sie die Möglichkeit, das Programm auf diese Weise aktiv mitzugestalten!

AGIT – Journal für Angewandte Geoinformatik

In der wissenschaftlich-orientierten Geoinformatik Community ist der AGIT-Tagungsband als Jahrbuch zum „Stand der Geoinformatik“ seit vielen Jahren etabliert. Diese regelmäßige Standortbestimmung ist für GIS-Experten richtungweisend hinsichtlich aktueller Fortschritte und rezenter Entwicklungen.

Seit 2016 wurde die Umstellung hin zu einem Open Access Journal eingeleitet, um der Attraktivität und dem Stellenwert des Mediums in unserem Fach sowie der Qualität der publizierten Beiträge in einem angemessenen Publikationsformat Rechnung zu tragen. Dieser Prozess wurde in Abstimmung mit dem VDE Verlag begonnen – die Rückmeldungen vieler FachkollegInnen haben die Herausgeber um Prof. Josef Strobl, Universität Salzburg, darin bestärkt.

AutorInnen und Vortragende schätzen besonders die thematische Fokussierung, das hochkarätige Fachpublikum sowie Stellenwert und Reichweite des Publikationsmediums. Darüber hinaus bietet Salzburg ein wunderschönes Ambiente für die AGIT 2017.

Erwartet werden über 1000 TeilnehmerInnen, die sich über hochwertige Fachvorträge und Keynotes, praxisnahe Workshops, Postersessions, themenspezifische Spezialforen sowie vielfältige soziale Events mit aktuellen und zukünftigen Entwicklungen auseinandersetzen und gemeinsam Lösungen entwickeln.

Folgende thematischen Schwerpunktveranstaltungen innerhalb der AGIT 2017 sind geplant:

Mehr Information zu unseren weiteren Themen finden Sie unter http://www.agit.at/themen.

Einladung für Aussteller

Mit dem Motto geospatial@online ist die AGIT EXPO 2017 auch heuer wieder Impulsgeber und Marktbarometer für Unternehmen und Dienstleister von raumbezogenen Informationstechnologien. Durch die direkte Anbindung der AGIT EXPO an das AGIT Symposium können GI Trends von morgen schon heute erfahrbar gemacht und umgesetzt werden. Die AGIT EXPO gilt daher als Schaufenster für innovative Technologien, mit einem Themenspektrum, das alle Anwendungsgebiete der Geoinformatik, Geoinformationssysteme (GIS), Geoinfrastrukturen, Fernerkundung und Geodatenerfassung bis hin zu den Schlüsseltechnologien wie 3D Visualisierung, SensorWeb oder Augmented Reality umfasst.

Informationen und Anmeldeunterlagen für Aussteller unter >www.agit.at/expo.

 

Veranstalter: Universität Salzburg – IFFB für Geoinformatik – Z_GIS

Veranstaltungsort: Naturwissenschaftliche Fakultät | Hellbrunner Strasse 34 | A-5020 Salzburg

Kommentare sind geschlossen.