Erinnerung: AGEO Forum 2017 Vision:Geo:Information, 30. März 2017, Wien

Sehr geehrte AGEO Mitglieder und Interessent/inn/en,

Eine kleine Erinnerung:

Nach 25+ Jahren rasanter Entwicklung von GI-Systemen:Technologien:Wirtschaft:Wissenschaft ist viel erreicht, von A wie autonomen Fahrzeugen bis Z wie Zivil- und Katastrophenschutz finden wir eine große Bandbreite von Geoinformation im privaten, beruflichen und öffentlichen Umfeld. Welche Entwicklungspfade eröffnen sich nun? Wie sehen das verschiedene Stakeholder im AGEO Umfeld? Diskutieren Sie mit und pflegen Sie ihre Netzwerke!

AGEO Forum Vision:Geo:Information
Wann: Donnerstag, 30. März 2017, 10:00-16:00
Ort: Magistrat der Stadt Wien, MA 14-ADV 091c Raum POLARIS
Stadlauer Straße 56, 1220 Wien (Lageplan )

Anmeldung bevorzugt bis 29.3., 19:00 online (aber auch vor-Ort Registrierung)
Teilnahmegebühren: AGEO-Mitglieder € 30, Nichtmitglieder € 50, Studierende (Ausweis) € 20.

Das Programm finden Sie als PDF in der Beilage und auf der AGEO Homepage .

applikation : daten : diskussion : harmonisiert : historie : individuell : information : intelligent : integriert : methoden : raum : smart : technologien : vernetzt : visionär : wissen : zeit : zukunft :
09.30-10.00
Registrierung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer
10:00-10:15
Begrüßung und Einleitung
DI Peter Skalicki-Weixelberger (Präsident, AGEO)
Fachvorträge, Live-Demos, Diskussionen
Moderation: Dr. Petra Staufer-Steinnocher (Gen.-Sek. AGEO; Inst. f. WGI, WU Wien)
10:15-11:00
Amtliche Geoinformationen im Land Vorarlberg – Im Westen nichts Neues?
Perspektiven für Tirol
DI Johannes Kanonier (Amt d. LR Vorarlberg)
Mag. Johann Niedertscheider (Amt d. LR Tirol)
11:00-11:30
GIS für die Umwelt
Dr. Erik Obersteiner (Ökosystemforschung & Umweltinformationsmanagement, UBA)
11:30-12:00
Offene Satelliten Daten – Das Copernicus Programm
DI Mag. Günther Tschabuschnig (CIO, Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik – ZAMG)
12:00-13:30
Mittagsbuffet

Fachvorträge, Live-Demos, Diskussionen
Moderation: Dr. Petra Staufer-Steinnocher (Gen.-Sek. AGEO; Inst. f. WGI, WU Wien)
13:30-14:00
Geschäftsprozessoptimierung mit EB-GIS
Ing. Roland Ramesmayer (IT, Geografische Technische Informationssysteme, Energie Burgenland AG)
14:00-14:30
Nutzung von Geodaten in der Verbandslösung
DI Martin Leonhartsberger (Bürgermeister Gemeinde Mank und Obmann des GVU Melk)
14:30-15:30
Podiumsdiskussion:
Moderation DI Peter Skalicki-Weixelberger (Präsident, AGEO)
W. Jörg (Vienna GIS), J. Kanonier (LR Vorarlberg), J. Niedertscheider (LR Tirol), E. Obersteiner (UBA), G. Tschabuschnig (ZAMG), R. Ramesmayer (Energie Burgenland AG), M. Leonhartsberger (BM Mank, Obmann GVU Melk)

Mit besten Grüße,
Petra Staufer-Steinnocher

—– A.Prof. Dr. Petra Staufer-Steinnocher Generalsekretärin, AGEO Österreichischer Dachverband für Geographische Information Institutsvorständin Stv, Managing Editor, Journal of Geographical Systems

WU Wien
Institut für Wirtschaftsgeographie und Geoinformatik Gebäude D4, Department Sozioökonomie, 2. Stock, Zi. 2.250
Welthandelsplatz 1, 1020 Wien, Austria
Tel: + 43 1 313 36 4205 — Fax: + 43 1 31336 904205 — Mobil: + 43 676 8213 4205 Email: — <> Internet: www.wu.ac.at/wgi — Wo am Campus WU

pdf icon Programm-AGEOforum_Vision-Geo-Information_final_170330.pdf

Kommentare sind geschlossen.