Mitglied werden

AGEO versteht sich als Dachverband für Geoinformation.
Als ordentliche Mitglieder sind daher insbesondere eingeladen:
  • Bund, Länder, Gemeinden und Gemeindeverbände
  • Fachverbände und Fachvereinigungen
  • Unternehmen
  • Universitäten und deren Einrichtungen im Rahmen der Teilrechtsfähigkeit; Fachhochschulen
  • Körperschaften, Anstalten und Fonds öffentlichen Rechts
 AGEO Mitgliedsbeitrag
Als jährlicher Mitgliedsbeitrag wurde der Betrag von € 500,- festgelegt.
Dieser ist jeweils für ein Kalenderjahr = Rechnungsjahr zu entrichten. Mitgliedsbeiträge sind bis Ende des ersten Quartals fällig.

Als fördernde (außerordentliche) Mitglieder werden alle Beiträge ab dem doppelten Mindestbeitrag anerkannt.