AGEO-Forum 2020 PSI und hochwertige (Geo)datensätze

Mittwoch, 4. März 2020, 13:30-19:00 Uhr
BEV Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen (8.Stock)
1020 Wien, Schiffamtsgasse 1-3 (Lageplan, Anfahrt)

Anmeldung

 

13:30-14.00

Registrierung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer

14:00-14:10

Begrüßung und Einleitung

DI Wernher Hoffmann (Präsident BEV)
DI Peter Skalicki-Weixelberger
(Präsident, AGEO; GeoInfo, Graz)





Fachvorträge, Live-Demos, Diskussionen

Moderation: Dr. Petra Staufer-Steinnocher (Generalsekretärin, AGEO; WGI, WU Wien)

14:10-14:40

Hochwertige (Geo)Datensätze – Die neue Open Data und Public Sector Information (PSI) Richtlinie

Mag. Martin Semberger
Leiter Task Force PSI und Open Data, Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort (BMDW)

14:40-15:10

OGD als Teil der WKO-Innovationsstrategie

Mag. Claudius Determann
Referent des Fachverbands Unternehmensberatung, Buchhaltung und IT (UBIT) der Wirtschaftskammer Österreich

15:10-15:40

Erwartungen europäischer PSI Re-user an die neue PSI-Richtlinie

Dr. Georg Hittmair, LL.M. (WU)
Prokurist in der Compass-Verlag GmbH

15:40-16:00

Kaffeepause

 

Fachvorträge, Live-Demos, Diskussionen

Moderation: Dr. Petra Staufer-Steinnocher (Generalsekretärin AGEO; WGI, WU Wien)

16:00-16:30

Das BEV und PSI: Auswirkungen auf einen nationalen Geodatenprovider

Dipl.-Ing. Wernher Hoffmann
Präsident, Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen (BEV)

16:30-17:00

OPEN DATA NUTZEN ALLEN – Open Data in Wien, Österreich und darüber hinaus

Ing. Brigitte Lutz, MSc
Data Governance Koordinatorin der Stadt Wien
digitales.wien.gv.at

17:00-17:45

Podiums-Publikums-Diskussion

Moderation
Peter Skalicki-Weixelberger

Claudius Determann, Georg Hittmair, Wernher Hoffmann, Brigitte Lutz, Martin Semberger,

17:45-19:00

Get Together bei Fingerfood und Getränken

 

       

 

Kommentare sind geschlossen.

Menü